KUNDENSERVICE: 0157 508 566 13|deutschland@cowcare.eu

Dosierpistole LUX für 160/180 ml Klauenkleber Kartuschen

Nicht vorrätig

Die manuelle Dosierpistole LUX ist ideal für Technovit-2-Bond, Bovi-Bond und andere 160/180 ml 2-Komponenten Klauenkleber Kartuschen. Durch drücken des Griffs werden die zwei Komponenten herausgepresst. Ein gutes Klauenkleber Equipment verhilft zu einem Abfall freien und effektiven Arbeiten.

Nicht vorrätig

Frage stellen
Artikelnummer: 13052107 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Ein gutes Klauenkleber Equipment hilft dem Klauenpfleger, die Anwendung des schnell trocknenden Klauenklebers einfach und effektiv zu gestalten, wodurch ein präzises Aufbringen auf Klauenklötze ermöglicht wird.

Die Dosierpistole LUX sorgt für Genauigkeit und Kontrolle bei der Arbeit. Das robuste Design und die Möglichkeit die Klauenkleber Kartusche einrasten zu lassen, verhindert lästiges herausfallen von Kartuschen.

Die Verwendung einer manuellen Einhand-Klebepistole bietet dem Klauenpfleger die Option, einen Klotz in einer Hand zu halten, während er den 2-Komponenten-PU-Klebstoff auf den Klotz oder Klaue aufträgt.

Darüber hinaus gestaltet die Dosierpistole die Anwendungen während der professionelle Klauenpflege einfach und effektiv; ohne Material zu verschwenden.

 

Auf einen Blick

  • Dosierpistole LUX
  • Kann in einer Hand gehalten werden
  • Kleber kann mit einer Hand aufgebracht werden
  • Erhöhte Flexibilität
  • Geeignet für 160 und 180 ml Klauenkleber Kartuschen
  • Präzises Auftragen von Klauenkleber auf Klötze
  • Vereinfacht die Anwendung beim Aufbringen von Klauenklebern

 

Anwendung

Zunächst wird die 160/180 ml Klauenkleber Kartusche in die Dosierpistole LUX eingerastet. Jetzt kann der Verschluss an der Kartusche entfernt und die Mischkanüle aufgesetzt werden. Um die beiden Komponenten gleichzusetzen, wird die Kartusche in eine aufrechte Haltung gebracht. Die aufrechte Haltung der Dosierpistole erlaubt den Klauenpfleger Luftblasen zu erkennen und wenn nötig auszulassen.

Nun eine kleine Menge des Klauenklebers auswerfen, wodurch sich die beiden Komponenten optimal vermischen. Jetzt eine Perlengroße Menge des Klebers auf einen Klotz oder direkt auf die Klaue auftragen. Der Klotz muss schnell auf die vorbereitete, saubere, trockene und gesunde Klaue fixiert werden. Eine Heißluftpistole kann zum Trocknen der Klaue verwendet werden.

Nach ca. 30 Sekunden ist der Kleber gesetzt und nach ca. 2-3 Minuten kann die Klaue wieder voll belastet werden. Für das beste Ergebnis muss die Klaue sauber und trocken sein.

Eine gut präparierte Klaue trägt zu einer guten und stabilen Haftung des Klebers bei. Die Klaue kann zusätzlich angeraut werden um die Klebekraft zu erhöhen. Die benutzte Mischkanüle kann nach der Anwendung auf der Kartusche verbleiben. Der Kleber in der Kanüle härtet aus und versiegelt so die Kartusche. Bei der nächsten Anwendung muss eine neue Mischkanüle verwendet werden. Beim Andrücken des Klotzes an die Klaue nicht mit zu großem Druck arbeiten, da die Klebeschicht sonst zu dünn wird und kein optimaler Klebeverbund entstehen kann.

 

Preis

  • um ein auf Sie zugeschnittenes Angebot zu erhalten, fügen Sie das Produkt Ihrer Angebotsliste hinzu* (exkl. MwSt. und Lieferung)

* Sobald Ihre Angebotsliste bei uns eingegangen ist, wird diese schnellst Möglich bearbeitet, und Ihnen ein zutreffendes Angebot zugeschickt

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie einen unserer Ansprechpartner unter +49 (0) 157 508 566 13 oder senden Sie uns einfach eine E-Mail an deutschland@cowcare.eu. Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Danke, Ihr CowCare-Team